Schlagwort: Landwirtschaft

  • Biogas aus Reststoffen als Zukunftskonzept für die Landwirtschaft

    Biogas aus Reststoffen als Zukunftskonzept für die Landwirtschaft

    Rund 100 Gäste besuchten Dialogveranstaltung „Gülle & Mist – Energierohstoff mit Potenzial“ Zuverlässig verfügbare erneuerbare Energie – das ist die Zielrichtung in Deutschland. Deshalb suchen auch Kommunen aktuell nach Möglichkeiten, regional und klimaneutral Energie zu erzeugen. Die Landwirtschaft bietet durch die Vergärung von Gülle und Mist in großvolumigen Biogasanlagen eine spannende Option. Das so erzeugte…

  • „Schau ins Land“: Erlebe die Landwirtschaft auf unseren neuen Rad- und Wanderrouten

    „Schau ins Land“ ist ein neues Projekt von „Landwirtschaft, die Werte schafft“, das Verbraucher*innen einlädt, die Landwirtschaft in unseren LEADER-Regionen hautnah zu erleben. Entlang der Rad- und Wanderrouten stehen informative Schautafeln mit Wissenswertem rund um unsere regionale Landwirtschaft sowie Kulturen, die bei uns angebaut werden. Zum Auftakt fanden in Dattenberg und Breitscheidt zwei geführte Radtouren…

  • Landtagsabgeordneter Matthias Reuber diskutiert in Breitscheidt mit Initiative „Landwirtschaft, die Werte schafft“

    „Es ist wichtig, sich ein Bild der Landwirtschaft vor Ort zu machen.“ Landwirtschaftliche Betriebe sind mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert, die ihre Zukunft bedrohen. Der Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen, Dr. Matthias Reuber hat sich jetzt selbst vor Ort ein Bild der Situation gemacht und sich über die drängendsten Themen informiert. Die Haltungsform von Rindern,…

  • Zwischenfrüchte: eine Investition in die Zukunft

    Zwischenfrüchte: eine Investition in die Zukunft

    Früher blieben Äcker zwischen den Hauptkulturen (z. B. vor und nach dem Anbau von Weizen oder Kartoffeln) oft leer. Heute werden viele der Ackerflächen ganzjährig bepflanzt. Zwischenfrüchte, die – wie der Name schon sagt – zwischen zwei Hauptkulturen angebaut werden, erweitern die Fruchtfolge von Landwirt*innen und werten diese auf. Die Aussaat der Zwischenfrucht erfolgt kurz…

  • Abschlussbehandlung im Weizen: Schutz vor Krankheiten

    Abschlussbehandlung im Weizen: Schutz vor Krankheiten

    Die satten grünen Ähren der Gerste geben im Frühsommer ein schönes Bild bei uns auf den Feldern in den LEADER-Regionen. Mit ihnen rückt die Ernte und das Hoffen auf gute Erträge im Wintergetreide immer näher. Aber zuerst bedarf es einer letzten wichtigen Arbeit im Juni: der Abschlussbehandlung zum Schutz der Körner und des Fahnenblattes. Diese…

  • Erster Grasschnitt im Mai: entscheidend für Qualität des Futters

    Erster Grasschnitt im Mai: entscheidend für Qualität des Futters

    Im eigenen Garten wie auf dem Feld gilt: Im Frühling fängt das Gras an zu wachsen. Für Landwirt*innen setzt dann wieder die aktive Feldarbeit ein. Der erste Schnitt der Wiesen im Mai spielt dabei eine entscheidende Rolle. Warum ist er so wichtig? Welche Folgen hätte es, wenn Landwirt*innen ihn gar nicht oder erst später durchführen…

  • Mit Social Media die eigene Reichweite erhöhen

    Mit Social Media die eigene Reichweite erhöhen

    Reger Austausch bei Schulung für Landwirt*innen in Hamm (Sieg) Was kann ich posten? Welche Plattformen gibt es, die für mich in Frage kommen? Und wie gehe ich mit Kritik um? Um Fragen wie diese ging es in der Schulung „Social Media für Landwirt*innen“ von „Landwirtschaft, die Werte schafft“. Rund vier Stunden lang tauchten die Teilnehmenden…

  • Mehr als 200 Gäste bei Dialogveranstaltung „Freiflächen-Photovoltaik in der Landwirtschaft“

    Mehr als 200 Gäste bei Dialogveranstaltung „Freiflächen-Photovoltaik in der Landwirtschaft“

    Freiflächen-Photovoltaik ist ein „zweischneidiges Schwert“ Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Dialogveranstaltung am 9. März zum Thema „Freiflächen-Photovoltaik in der Landwirtschaft“. Mehr als 200 Gäste folgten der Einladung der regionalen Initiative „Landwirtschaft, die Werte schafft. Regional hingeschaut“ in das Kaplan-Dasbach-Haus in Horhausen, um über das umstrittene Thema zu diskutieren. Im Fokus stand, die…

  • Spannende Einblicke hinter die Kulissen eines Zeitungsverlages

    Spannende Einblicke hinter die Kulissen eines Zeitungsverlages

    Besuch von „Landwirtschaft, die Werte schafft“ beim DuMont Verlag in Köln Wie wird aus einer Meldung ein Zeitungsbericht? Und wie wird dabei das Bild der Landwirtschaft in den Medien gezeichnet? Fragen, denen die Landwirt*innen aus dem Netzwerk von „Landwirtschaft, die Werte schafft“ in der vergangenen Woche nachgingen. Zusammen besuchten sie die Redaktion des DuMont Verlagshauses und bekamen…

  • Erste Veranstaltungen für 2023 geplant

    Erste Veranstaltungen für 2023 geplant

    Mit dem 2022 gestarteten Projekt „Landwirtschaft, die Werte schafft“ stellen Landwirt*innen die besondere Bedeutung der Landwirtschaft in der Raiffeisen-Region sowie den Regionen Rhein-Wied und Westerwald-Sieg heraus. Dabei setzen sie vor allem auf den öffentlichen Dialog mit Bürger*innen, der Politik und den Verbänden. Bei dem Jahresauftakttreffen schauten die Projektverantwortlichen zufrieden auf das letzte Jahr zurück und…